Sonntag, 19 September 2021 21:56

Jugi- Reise

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 27. Juni 2021 traf sich eine grosse Gruppe Jugendriegensportler zur Jugi-Reise. Auf dem Programm stand eine Wanderung von Rudolfingen bis nach Dachsen mit anschliessendem Kartfahren in der Kartschüür.

Das Wetter meinte es gut mit uns an diesem schönen, heissen Sonntag. Mit Zug und Postauto gelangten wir nach Rudolfingen im Zürcher Weinland. Unser erstes Ziel war der Wildensbucher Turm, dort hatten wir eine Znünipause verdient. Weiter gings Richtung Uhwieser Hörnli, welches wir nach rund drei Stunden Wanderzeit erreichten. Nach einem Sprint durch die Rebberge (danke Lionel) wars dann im Postauto nach Dachsen auffallend ruhig. Die Köpfe glühten und der Postautochauffeur war erstaunt über die grosse und so zahme Gruppe. Aber er wusste ja auch nicht, was wir schon alles gleistet hatten...

In der Kartschüür in Dachsen angekommen, wurden wir herzlich begrüsst. Sogar das Feuer fürs Bräteln war schon bereit. Die kleinen, grossen und ganz grossen Knaben (Leiter) konnten es kaum erwarten, bis sie mit Kartfahren an der Reihe waren. Das war so lässig, wir brachten die Bande kaum auf den Zug. Trotzdem schafften wir es -  diesmal ohne Sprint - rechtzeitig nach Hause zu kommen.

Vielen herzlichen Dank allen Turnern und Leitern für diesen super Tag! Danke an Stephan und Claudia für die sekundengenaue Planung dieser lässigen Reise!

Gelesen 749 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.