Donnerstag, 06 September 2018 10:13

Geglückter Saisonabschluss

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Aufstellen, helfen, turnen und abräumen – ein strenges aber erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns.

Am ersten Septemberwochenende führten wir nach vier Jahren Pause wieder die kantonalen Gerätemeisterschaften im Eselriet durch, während gleichzeitig der TSST im Deutweg in Winterthur stattfand.

Das heisst für alle Effreiker jeweils ein voll verplantes Wochenende:

Freitag: aufstellen/trainieren

Samstag: helfen

Samstagabend: Helferfest

Sonntag: helfen/turnen

Sonntagabend: abräumen

Während also am Sonntag im Eselriet fleissig mitgeholfen wurde, begann für 11 Frauen am TSST ein LA-Mehrkampf. Wir starteten in allen Disziplinen, teilweise mit mehreren Gruppen und konnten dank guten Leistungen jeden Podestplatz einmal abräumen. Gold: Schleuderball, Silber: Pendellstafette, Bronze: Kugelstossen. Und auch in den anderen Disziplinen erreichten wir mehrere Auszeichnung, was eine Menge feines Essen für die Turnfahrt bedeutet!

Gleichzeitig wie wir am Rennen und andere am Helfen waren, starteten zwei Turnerinnen im K6 an den Gerätmeisterschaften. Zwar reichte es noch nicht für eine Auszeichnung, die persönlichen Saisonziele wurden jedoch erreicht.

Und da wir neben der Teilnahme an den zwei Wettkämpfen auch noch die ganzen Gerätemeisterschaften erfolgreich organisiert haben, kann mal wohl sagen, dass wir alle zum Saisonabschluss nochmals richtig abgeräumt haben. Ein grosses Dankeschön geht an alle Wertungs- und Kampfrichtiger, die uns die Teilnahme an den Wettkämpfen ermöglichten und natürlich ans ganze OK der Gerätemeisterschaften für die reibungslose Organisation.

Gelesen 382 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten