Samstag, 05 August 2017 11:55

Jugendeinzelturntag in Rheinau

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntag Vormittag des 9. Juli hat sich eine kleine Gruppe von 12 Mädchen mit einer Leiterin auf den Weg ins Zürcher Weinland aufgemacht.

In Rheinau angekommen haben wir uns zuerst einen Überblick über die Lokalitäten verschafft und uns dann für den kommenden Wettkampf gestärkt. Um 13.00 Uhr haben wir den Wettkampf mit dem Sprung begonnen. Schlag auf Schlag folgten die übrigen Disziplinen wie Boden, Stufenbarren, Reck, Weitsprung, 80-m-Lauf, Kugelstossen, Hochsprung, Klettern, Streetball und Minihochsprung. Obwohl wir nur eine kleine Gruppe waren, hatten wir dennoch in jeder Disziplin mind. 1 Mädchen am Start. Dies zeigt wieder einmal, dass Effretikon auf die Wünsche und Talente der Mädchen eingeht und nicht der Einfachheit halber für alle Mädchen die gleichen Disziplinen wählt. Bereits um 16.00 Uhr haben wir unseren Wettkampf abgeschlossen und konnten uns bei einem feinen Glacé abkühlen.

Die Girls zeigten zum Teil perfekte Leistungen, welche dementsprechend auch mit der Höchstnote von 10.00 belohnt wurden.

Der Wettkampf war perfekt organisiert, es herrschte kein Stress zwischen den einzelnen Disziplinen. Nach den freien Vorführungen wurde mit Spannung um 18.00 Uhr die Rangverkündigung erwartet. Der ausgeklügelte Zeitplan spielte auch hier sehr gut mit. Mit 2 Medaillen und 5 Auszeichnungen traten wir um 18.45 Uhr den doch etwas längeren Heimweg an.

Hier ein Auszug aus der Rangliste:

Kat. A: 22. Raphaela Walt

Kat. B: 4. Tabea Guldimann, 7. Mia Hodel, 8. Fabienne Walz, 20. Medhani Kathirkamanathan, 23. Martina Walt

Kat. C: 4. Selina Neukomm, 8. Nina Strassmann, 50. Sarah Zulij

Kat. D: 1. Lea Hodel, 2. Laura Schnyder, 45. Lynn Al-Shaddad

 

http://www.tveffretikon.ch/gesamt/bilder/jugend/2017/jugendeinzelturntag-in-rheinau

 

Gelesen 1241 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 September 2017 19:39
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten