Donnerstag, 29 September 2016 10:11

Turn-, Spiel- und Stafettentag

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein sehr erfolgreicher JTSST 2016 ist für die Mädchenriege Effretikon bereits wieder Vergangenheit. Bei optimalem Wetter sind 22 top motivierte Mädchen am 3. September an den Deutweg in Winterthur gereist.

Jeweils 4 Disziplinen mussten von den einzelnen Gruppen absolviert werden: Hindernislauf, Seilziehen, Seilspringen und Pendelstafette. Nach dem erfolgreichen Debüt der Schwedenstafette vom letzten Jahr (nach einigen Jahren Unterbruch), konnten wir dieses Jahr insgesamt 8 Mädchen motivieren, zwei zusätzliche Trainings mit Pia und Rahel auf der 400 m Bahn in Volketswil zu absolvieren. Durch die Gruppendynamik trieben sich die Mädchen zu Höchstleistungen an. Diese Anstrengungen zahlten sich aus, was sich an der reichen Ausbeute an Medaillen (3 Podestplätze) und Auszeichnungen (6) ablesen lässt. Effretikon hat sich einmal mehr als starke Läuferinnen- und Seilspringerinnengruppe erwiesen, haben in diesen Disziplinen doch alle 3 Mannschaften jeweils eine Auszeichnung sowie einen Podestplatz durch die Jüngsten in der Pendelstafette erreicht. Überhaupt wussten die Jüngsten zu überzeugen. Neben dem 3. Rang in der Pendelstafette erreichten sie im Seilziehen sogar den 2. Schlussrang. Alle 3 Mannschaften haben ausgezeichnete Resultate erzielt. Nach dem starken 5. Platz vom letzten Jahr feierte die Schwedenstafette 1 (Lisa, Raphaela, Tabea und Simona) dieses Jahr einen umjubelten 2. Gesamtrang von 28 Stafetten. Die Schwedenstafette 2 (Severina, Martina, Selina und Fabienne Walz) klassierte sich auf dem guten 16. Rang, wobei es zu beachten gilt, dass diese 4 Mädchen altermässig erst in der Kat. B starten. Wir freuen uns bereits auf die Zukunft der Schwedenstafette. Es war eine grosse Freude, das Miteinander und Füreinander zu erleben, nicht nur in der Kategorien-Gruppe. Lautstark wurden jeweils auch die anderen Gruppen angefeuert.

Auszug aus der Rangliste:

Kategorie A (2000 – 2003): Jeweils 34 Mannschaften

Seilspringen: 11. Rang (Auszeichnung)

Pendelstafette: 7. Rang (Auszeichnung) in 1:20.80

Schwedenstafette 1: 2. Rang (Silbermedaille) in 2:44.03

Schwedenstafette 2: 16. Rang in 3:02.87

 

Kategorie B (2004 – 2006): Jeweils 63 Mannschaften

Seilspringen: 8. Rang (Auszeichnung)

Pendelstafette: 4. Rang (Auszeichnung) in 1:25.32

Hindernislauf: 8. Rang (Auszeichnung)

 

Kategorie C (2007 und jünger): Jeweils 52 Mannschaften

Seilspringen: 11. Rang (Auszeichnung)

Pendelstafette: 3. Rang (Bronzemedaille) in 1:33.56

Seilziehen: 2. Rang (Silbermedaille)

Bildergallerie

Gelesen 1346 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 29 September 2016 13:26
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten