Dienstag, 30 Juni 2015 17:35

RMS Stammheim und KTF SH Dörflingen

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Mit guten bis sehr guten Resultaten kehrte die Frauenriege von der RMS 2015 in Stammheim und dem Kantonalturnfest Schaffhausen (KTF) in Dörflingen nach Hause zurück. Während in Stammheim hochsommerliche Temperaturen herrschten, konnten wir in Dörflingen unseren Wettkampf bei idealen Temperaturen bestreiten.

Bei der RMS gibt es pro Disziplin einen Regionalmeister, wobei nur die 8 besten Resultate des Vereins zählen. Beim KTF bestritten wir einen 3-teiligen Wettkampf in der 3. Stärkeklasse. In Dörflingen unterstützten uns Dieter Fuchs, Bruno Jacquat und René Suter. Kurzfristig von der „Ersatzfrau“ zum Teammitglied wurde Doris Hoffmann-Ebinger. Sie turnt seit Frühling 2015 in die Frauenriege und hat in Dörflingen gleich vollen Einsatz geleistet. Weiter mit dabei waren Pia Tanner, Marianne Züger, Regula Frischknecht, Ursi Dinkel, Sonja Frei, Regula Fuchs, Martha Graf, Doris Signer, Esther Weiss, Monika Rothacher, Rita Suter und unser inzwischen langjähriges "Turnfestmitglied" Irma Gämperle. Den Weg nach Dörflingen gefunden haben auch Harry Tanner, Katja Tanner und Vreni Rohner. Sie haben uns unterstützt als Motivator, Fotograf, Hilfskampfrichter und natürlich als FAN. Allen ein herzliches Dankeschön für das gemeinsame Erlebnis.

RMS Stammheim, Kategorie Frauen/Männer

Schleuderball                                     8.77     18. Rang von 32 Vereinen

Ballkreuz / Unihockey                         9.52      2. Rang von 39 Vereinen

Moosgummiring / Tennisball-Rugby      9.13     11. Rang von 29 Vereinen

 

KTF Dörflingen, Katergorie Frauen/Männer, 3. Stärkeklasse

Schleuderball                                    8,21

Ballkreuz / Unihockey                         8.64

Moosgummiring / Tennisball-Rugby     8.81

11. Rang mit Gesamtnote 25.66 (35 Vereine klassiert)

Gelesen 2055 mal Letzte Änderung am Dienstag, 30 Juni 2015 17:58
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten