Sonntag, 04 Juli 2010 21:15

Bündner Glarner Kantonalturnfest: Einzelwettkämpfe

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

An den Einzelwettkämpfen des Bügla konnten unsere Turnerinnen und Turner bei tollen Verhältnissen Bestleistungen erzielen. (spe)

Für die Damen starteten Desirée Keusch, Moni Fuchs und Susanne Weiss. Die Herren wurden von Stefan Oertig, Michi Fuchs, Thomas Amrhein, Sven Bachofner, Martin Suter und Yanick Keusch vertreten.

Frauen Kategorie F (Total 33 Teilnehmerinnen)

11. Desirée Keusch     100m: 13.92     800m: 2:53.96     Kugelstossen 4kg: 6.87     Weitsprung: 4.87     Total Punkte: 2040
12. Moni Fuchs           100m: 13.90     800m: 2:57.37     Kugelstossen 4kg: 8.07     Hochsprung: 1.40    Total Punkte: 1990
21. Susanne Weiss      100m: 14.13     800m: 3:19.61     Kugelstossen 4kg: 7.47     Hochsprung 1.35     Total Punkte: 1696

Männer Kategorie A (Total 217 Teilnehmer)

41.* Stefan Oertig         100m: 12.32     1000m: 3:20.84     Kugelstossen 5kg: 11.26     Weitsprung: 5.92     Hochsprung: 1.65     Total Punkte: 3211
88. Michi Fuchs            100m: 12.45     1000m: 3:20.28     Kugelstossen 5kg: 9.95       Weitsprung: 5.40     Hochsprung: 1.55     Total Punkte: 2953
149. Thomas Amrhein  100m: 13.20     1000m: 3:30.34     Kugelstossen 5kg: 10.36     Weitsprung: 5.04     Hochsprung: 1.55     Total Punkte: 2715
176. Sven Bachofner     100m: 13.42     1000m: 3:23.08     Kugelstossen 5kg: 8.54       Weitsprung: 4.60     Hochsprung: 1.50     Total Punkte: 2519

 Männer Kategorie B (Total 52 Teilnehmer)

4.* Martin Suter            100m: 12.54     1000m: 3:09.17     Kugelstossen 5kg: 10.38     Weitsprung: 6.13     Hochsprung: 1.75     Total Punkte: 3337

Männer Kategorie C (Total 65 Teilnehmer)

53. Yanick Keusch        100m: 14.25     1000m: 3:27.13     Kugelstossen 5kg: 7.98       Weitsprung: 4.61     Hochsprung: 1.50     Total Punkte: 2337

Mit diesen Resultaten haben sich die Männer in der Mannschaftsrangliste von 14 Vereinen auf Platz sieben klassiert.

Gelesen 2126 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten