Sonntag, 23 Februar 2020 20:07

Generalversammlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
30 und 55 Jahre FRE 30 und 55 Jahre FRE

Die Präsidentin kann die Versammlung pünktlich eröffnen und nebst den Mitgliedern auch Delegationen der anderen Riegen sowie des Gesamtvereins begrüssen. Erfreulicherweise haben sich drei Frauen entschlossen, der Frauenriege beizutreten. Sie werden herzlich willkommen geheissen.

Pünktlich eröffnete die Präsidentin Marianne Züger die 74. Generalversammlung der Frauenriege. Nebst 26 Turnerinnen waren drei Passivmitglieder und vier Vertreter anderer Riegen anwesend. Der Gesamtverein wurde durch Monika Fuchs, Präsidentin Aktivriege vertreten.

Erfreulicherweise konnten mit Denise Walt, Marita Rensch und Antonietta Künzle gleich drei neue Aktivmitglieder aufgenommen werden. Herzlich willkommen! Die Jahresrechnung 2019 wurde mit einem Verlust von Fr. 3‘129.02 abgeschlossen. Dies nicht zuletzt wegen dem ETF, für welches aufgrund der hohen Festkartenpreise Fr. 2‘154.00 ausgegeben wurde. Bei den Wahlen gab es nichts Neues. Der gesamte Vorstand stellte sich wieder zur Wahl. So wird das Vereinsschifflein von einem eingespielten Team durch die nächsten zwei Jahre geführt. Antonietta Giglo erreichte mit nur einer Absenz den ersten Rang bei den Turnstundenbesuchen. Drei Absenzen stehen für Ursi Dinkel, Silvia Ebersold und unsere Leiterin Pia Tanner zu Buche. Ein kleines Präsent ist der Lohn für die vielen Turnstundenbesuche.

Bei den Ehrungen gab es dieses Jahr etwas ganz Spezielles! Elsbeth Wegmann ist seit 1965 Jahren Mitglied unserer Riege. Dies sind stolze 55 Jahre. So etwas ist in der Vereinsgeschichte wohl einmalig. Liebe Elsbeth herzliche Gratulation zum Jubiläum. Für 30 Jahre Mitgliedschaft FRE konnte die ehemalige Präsidentin Irené Meyer geehrt werden. Beiden Frauen gebührt ein herzlicher Dank für die langjährige Mitgliedschaft, Verbundenheit zum Verein und die Bereitschaft für unzählige Helfereinsätze im Dienste des Turnens.

Der Ausblick auf das Vereinsjahr 2020 zeigt viel Gewohntes, aber auch Neues. Sei es bei der Organisation vom Frühlingswettkampf Geräteturnen oder beim Sommerprogramm. Der Vorstand freut sich, viele Mitglieder an den verschiedenen Anlässen begrüssen zu dürfen.

Die Tellersammlung am Schluss der Versammlung brachte stolze Fr. 401.00 für die Organisation „Tixi-Taxi“. Die Frauenriege wird den Betrag von Fr. 500.00 überweisen. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!/su

Gelesen 744 mal Letzte Änderung am Sonntag, 23 Februar 2020 20:20
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.