Sonntag, 01 Juli 2018 17:34

Sieg im 3-teiligen Vereinswettkampf in Dinhard

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Höchsttemperaturen für das Regionalturnfest in Dinhard. Warme Kleider und Regenjacken würde es dieses Wochenende nicht brauchen, das Thermometer sollte über 30 Grad steigen. So war es dann auch. Bei strahlend schönem Wetter reiste die Frauenriege früh morgens nach Dinhard. Zum Glück mussten wir am Morgen starten, wo die Themperaturen noch einigermassen angenehm sind.

12 Turnerinnen starteten am 3-teiligen Vereinswettkampf mit 2 2er Disziplinen (FF2 8er Ball und Unihockey / FF3 Moosgummi und Intercross) und Schleuderball. Wir konnten unsere guten Trainingsresultate abrufen, es gelang sehr vieles und es gab wenig Fehler die wir uns leisteten. Den Nachmittag verbrachten wir auf dem Festgelände. Auf der Anlage war alles sehr zentral gelegen, so konnte man den anderen Vereinen zuschauen und zwischendurch auch im Beizli einen Zwischenhalt einlegen. Ein Blick auf die Rangliste liess uns staunen - wir waren auf dem ersten Platz. Ob das auch am Ende des Tages noch so sein wird? Am Abend hatten wir dann Gewissheit - wir blieben auf dem 1. Platz. Im Fit und Fun 2 erreichten wir die Höchstnote 10!

Vereinswettkampf 3-teilig Frauenriege: 1 Rang

Vereinswettkampf 3-teilig Männerriege: 5. Rang

Vereinswettkampf 3-teilig Aktive: 14. Rang    Leichtathletik: 4. Rang

Gelesen 590 mal Letzte Änderung am Sonntag, 08 Juli 2018 16:31
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten