Dienstag, 12 Mai 2009 12:47

Gymnastik-Cup Elgg

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Einmal mehr konnten sich die Organisatoren und Teilnehmer des Gymnastik-Cups in Elgg über hervorragendes Wetter freuen. Der Wettkampf fand bereits zum 15. Mal statt und auch der TV Effretikon war mit einer neuen Team-Aerobic sowie der bereits bekannten Gymnastik mit von der Partie. (spe)

Frei nach dem Motto "Ladies First" durften unsere Turnerinnen als erste Delegation vom TVE ihre neue Team-Aerobic vorführen und erreichten damit im ersten Durchgang eine Note von 8.30. Somit platzierten sich unsere Turnerinnen in der Zwischenrangliste auf dem achten Rang von insgesamt 14 gestarteten Teams. Im zweiten Durchgang konnten sich die Damen verbessern und erreichten die Note 8.65, was zur Schlussnote 16.95 führte. Damit platzierte sich das Aerobic Team auf dem siebten Schlussrang, was leider nicht für eine Finalteilnahme reichte.

Mit der Kleinfeld-Gymnastik gingen unsere Turnerinnen und Turner bereits zum zweiten Mal an den Start des Gymnastik-Cups. Zwar hat sich seit der letzten Saison die Teamzusammensetzung etwas verändert, dennoch waren die Erwartungen dementsprechend hoch, konnte man doch intensiver an den Feinheiten arbeiten als im letzten Jahr. Leider konnte man die Zielsetzung von 8.60 nicht erreichen und wurde im ersten Durchgang mit der Note 8.45 bewertet. Dies brachte den Gymnastikern den sechten Zwischenrang von insgesamt acht gestarteten Teams ein. Im zweiten Durchgang erreichte man dann die gewünschte Note knapp mit 8.65, was zu einer Schlussnote von 17.10 führte. Somit lag das Gymnastik Team auch nach dem zweiten Durchgang auf Rang sechs.

Gelesen 2243 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten