Dienstag, 20 März 2018 18:26

Faustball-Plauschturnier

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Turniersieg der Frauenriege! Das alljährliche Heimturnier der Faustballer wurde letztes Wochenende im Schulhaus Watt durchgeführt. Neben den Profis konnten sich seit ein paar Jahren auch Laien anmelden.

Eine stolze Anzahl von 12 Mannschaften meldeten sich an, es wurde in 2 6er Gruppen gespielt, 1 x 14 Minuten. 5 vereinsinterne Mannschaften gingen an den Start: Frauenriege, Männerriege 1 + 2, Volley-Mixed und Rahel Tanner mit ihren 4 Jungs (Aurel, Jannis,Andi und Mäge), mit dem Namen Die a dä Bar. Die Frauenriege gewann alle Vorrundenspiele der Gruppe A und war mit dem Punktemaximum für das Final qualifiziert. In der Gruppe B gewann die Gruppe von Rahel Tanner 4 Spiele und spielte 1 x unentschieden, somit war die Finalpaarung ein vereinsinternes Duell. Die Spannung war kaum zu übertreffen. Die Frauenriege gewann das Spiel, das ist sicher der Verstärkung von Martin zu verdanken. Das Spiel war ausgeglichen, jeder der beiden Mannschaften konnte den Sieg mit nach Hause nehmen. Beim Schlusspfiff war das Glück auf der Seite der Frauenriege. Sie durfte den Wanderpokal mit nach Hause nehmen, der das nächste Jahr selbstverständlich wieder verteidigt wird.

Rangliste: 1. Frauenriege, 2. Die a dä Bar, 3. Volley-Mixed, 4. Bubbas, 5. Böllefrässer, 6. Don Promillo, 7. Adhock, 8. Feuerwehr, 9. Männerriege Effretikon, 10. Team Löpfe, 11. Fizziy Bubbele, 12. Männerriege Effretikon 3

Gelesen 743 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 22 März 2018 09:24
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten