Samstag, 12 Dezember 2015 15:20

Samichlaus im VAKI

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Samichlaus Samichlaus

Mit der ganzen Familie wurde am Samstag 5. Dezember 2015 der Samichlaus im Wald gesucht. Wir hatten Glück mit dem Wetter und auch den Samichlaus angetroffen. Kinder und Eltern freuten sich über ein tolles Erlebnis im Wald, dass mit einer feinen Wurst vom Holzfeuer abgerundet wurde.

Schon wieder neigt sich das Jahr dem Ende entgegen und die VAKI-Turner habe sich getroffen, um den Samichlaus im Wald zu suchen. Auch dieses Mal durften die jüngsten Turner neben den Vätern auch ihre Mamis und Geschwister mitnehmen. Der Weg ging quer durch den Wald und endete bei einer Feuerstelle, wo schon ein grosses Feuer brannte. Hier machten wir Halt und warteten auf den Samichlaus. Die Kinder fingen an zu suchen und zu rufen und dann endlich hörte man ein Glöckchen klingeln. Und da kam er der Chlaus mit rotem Mantel und grossem Sack. Warum er den Esel und den Schmutzli nicht dabei hatte und wieso der Samichlaus ein Glöckchen hat, erklärte er den Kindern mit einer Geschichte. Die Kinder hörten interessiert zu. Dann durften die Kinder alleine oder mit Unterstützung der Eltern ein Sprüchli aufsagen und erhielten dann einen Gritibänzen. Der Samichlaus hörte verschiedene kurze – lange – lustige – bekannte – neue und auch gesungene Verse. Die Auswahl war gross. Nachdem sich der Samichlaus wieder auf den Weg machen musste, wurden die Rucksäcke geöffnet und Servelats, Bratwürste und Schlangebrot auf den Grillrost gelegt und im Wald gespielt. Nach einem feinen Zmittag gings dann wieder auf den Rückweg und allen hat es gut gefallen.
Wir sind gespannt, ob wir nächstes Jahr den Samichlaus wieder finden?

Gelesen 1603 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten