Sonntag, 28 September 2014 16:50

Kantonale Gerätemeisterschaften

geschrieben von 
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Dieter Fuchs an der Rangverkündigung Dieter Fuchs an der Rangverkündigung Rita Morf

Bei schönstem Wetter wurde am 6./7. September auf der Schulanlage Eselriet geturnt! Knapp 2000 Turner und Turnerinnen kämpften um die Medaillen und Auszeichnungen. Bereits das zehnte Mal wurde der Anlass vom Turnverein Effretikon durchgeführt. Das OK schaut auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

Gestartet wurde am Freitag mit dem Aufstellen des Festzeltes. Es waren genug Helfer an Ort und Stelle nur leider wurde das grosse Zelt viel zu spät geliefert. Die Helfer und das OK liessen sich nicht unterkriegen und begannen mit dem Aufstellen des kleineren Zeltes. Somit waren alle Helfer beschäftigt und die Wirtschaft konnte dieses Jahr frühzeitig eingerichtet werden. Um 18.00 wurde dann das grosse Zelt geliefert. Alle Helfer waren topmotiviert und das Zelt stand innerhalb einer Stunde. Eine Meisterleistung! Einen grossen Dank an dieser Stelle allen Helfern, welche tatkräftig mitgeholfen haben! Nur mit Hilfe von euch kann der Grossanlass überhaupt stattfinden. Somit konnte nun auch die Halle eingerichtet werden und die Helfer konnten sich abends bei einem Bier verabschieden und den Schlaf geniessen vor dem grossen Ansturm am Samstag.

Dieses Jahr war eine Rekordbeteiligung von knapp 2000 Turner und Turnerinnen vermeldet. Noch nie durfte der Turnverein Effretikon so viele Turner und Turnerinnen empfangen. Dies war eine enorme organisatorische Herausforderung, vor allem für die Wirtschaft. Manchmal mussten unsere Gäste länger anstehen um zur Wurst oder zu den Pommes zu gelangen. Wir hatten zum Teil Hunderte von Besuchern und Turner-/innen, die zum gleichen Zeitpunkt Hunger hatten. Dies kann eine Festwirtschaft wie unsere nicht ohne Schlange stehen bewältigen. Doch wie unsere OK-Präsidentin Sonja Frei am Samstagabend äusserte: „Auch im Burger King muss man manchmal länger anstehen.“

Insgesamt wurden 54 Medaillen und 745 Auszeichnungen überreicht. Das Podest war also immer rege besucht. Das Wetter war auf unserer Seite und so konnten alle Rangverkündigungen draussen bei schönem Wetter stattfinden. Die letzte Rangverkündigung am Samstag war dann etwa zehn Minuten verspätet. Unser erfahrener und geübter Speaker (Dieter Fuchs) füllte diese zehn Minuten mit einer „Laola“ und gemeinsamem Rufen nach Therese und Peter Lenherr, welche sehnlichst erwartet wurden.

Die 30 Mädchen/Frauen der Geräteriege Effretikon waren fleissig am Turnen und holten viele Auszeichnungen. Die Geräteriege war in den Kategorien 1–6 vertreten. Der Turnverein ist stolz, so viele und gute Turnerinnen im Verein zu haben! Ihnen herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen!

Mit hungrigen Bäuchen freuten sich die Helfer auf das Helferfest am Samstagabend. Man wurde mit feiner Pizza nach Wahl, mit einem Salatbuffet und einem Dessert belohnt. Nach dem Essen wurde dann traditionsgemäss Lotto gespielt. Dieses Jahr winkten tolle Preise, da der Anlass zum zehnten Mal organisiert wurde.

Das Organisationskomitee schaut auf ein erfolgreiches Wochenende mit viel Sonnenschein und viel Betrieb in der Festwirtschaft zurück. Wieder einmal bewies das OK, dass durch gute Zusammenarbeit einen Top-Anlass gewährleistet werden kann. Ein grosses Dankeschön an das ganze OK-Team und speziell an die OK- Präsidentin Sonja Frei.

Die Rang­listen sind auf www.ztv.ch oder hier zu finden.

Bildergallerie

Bildergallerie

Gelesen 2540 mal Letzte Änderung am Sonntag, 28 September 2014 17:03
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten