Donnerstag, 03 Juli 2014 11:46

Ansteckendes „Turnfiebe“ in Appenzöll

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Turnfamilie Effretikon Turnfamilie Effretikon

Am Samstag morgen reisten Aktiv- und Frauenriege zusammen an das Kantonalturnfest in Appenzell. Rund 8500 Turnerinnen und Turner nahmen verteilt über zwei Wochenenden an den Wettkämpfen teil.

Im dreiteiligen Vereinswettkampf der Aktivriege erreichten wir in der 1. Stärkeklasse den 30. Rang. Mit sehr guten Leistungen in der Gymnastik (8.84), Team Aerobic (8.85) und in der Pendelstaffette (9.72) konnte eine gute Schluss-Note von 25.64 erreicht werden. Mit der Sektionsvorführung im Schulstufenbarren konnten wir uns die hervorragende Note 9.00 und somit den 6. Rang sichern.

Die Frauenriege erzielte mit ihren Resultaten in einem Dreiteiligen Wettkampf den 16. Rang von 46 Teilnehmenden, besonders zu erwähnen ist die ausgezeichnete Note 9.71 im Fit und Fun.

Nach der gemeinsamen Heimreise fand das Wochenende seinen Ausklang mit einem feinen Abendessen im Restaurant Nussbaum in Effretikon. Zudem wurde auch Martin Suter als neuer OT auf Herz und Nieren überprüft und mit Applaus bestätigt.

Ein gelungenes Wochenende für den Turnverein Effretikon. Herzliche Gratulation zu den super Leistungen!

Bildergallerie

Gelesen 2461 mal Letzte Änderung am Dienstag, 08 Juli 2014 14:19
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten