Sonntag, 23 März 2014 15:54

Faustballturnier

geschrieben von 
Artikel bewerten
(20 Stimmen)
Faustballturnier Heini Schweykart

Nach der letztjährigen Premiere haben sich Ursi Dinkel, Pia Tanner und Monika Rothacher entschlossen, wiederum am Faustballturnier der Männerriege teilzunehmen. Reto Rothacher und Erich Müller bildeten zusammen mit den drei Frauen eine Mixed-Mannschaft und beteiligten sich am Sonntagsturnier.

Es war von Anfang an klar, dass es keinen Spitzenrang geben würde. Doch gegenüber 2013 kamen dieses Jahr doch immer wieder mal längere Ballwechsel zustande und somit auch erste Erfolgserlebnisse.

Für die drei Frauen steht fest, dass sie auch 2015 dabei sein werden. Geplant ist für Samstagabend ein Plauschturnier, an welchem nur Mannschaften teilnehmen dürfen, welche sonst kein Faustball spielen. Um dafür gut vorbereitet zu sein, wollen sie nach den Sommerferien mit regelmässigem Training starten. Pia, Ursi und Monika hoffen, dass sich bis dahin noch weitere Frauen finden, die sich ihnen anschliessen. Eines es ist aber für alle klar – der Spass steht im Vordergrund. Auch wenn aufgrund der neuen Voraussetzungen durchaus ein vorderer Rang möglich ist.

Nebst dem Einsatz auf dem Spielfeld engagierte sich Monika Rothacher auch noch als Helferin in der Festwirtschaft. Das gemütliche Beisammensein hat auch bei den Faustballern einen grossen Stellenwert und so fanden die zwei Spieltage jeweils einen heiteren Ausklang./su

(Bilderbogen siehe Männerriege)

Gelesen 2520 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 März 2014 14:04
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten